Deutschland-Wetter


Anzeige


  Mittwoch Nachmittag
 
  18
20
17
23
21  
  19
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Ein Tief über Norwegen lenkt in einer nordwestlichen Strömung nasskühle Luftmassen nach Deutschland.

  Wetter Mittwoch
 
Am Mittwoch überwiegend stark, vor allem im Norden und Westen auch oft aufgelockert bewölkt, hier gebietsweise Schauer und mögliche Gewitter, sonst zeitweise Schauer und einzelne Gewitter, 16 bis 21 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Am Abend von Westen Aufheiterungen

Nachts allgemein Wetterberuhigung, Abkühlung und besonders im Norden einige Nebelfelder

Am Abend ziehen Regen und Schauer nach Osten und von Westen heitert die Wolkendecke auf, so dass die allmählich untergehende Sonne noch Helligkeit und wohltuende Wärme spenden kann.

Am frühen Abend liegen die Temperaturen noch zwischen 17 Grad an der Nordsee und angenehmen 24 Grad in der Kölner Bucht.

Der West- bis Nordwestwind flaut abends ab und schläft in der Nacht zum Teil komplett ein.

 

Bis Mitternacht fällt in der Osthälfte, sowie im Süden noch gebietsweise etwas Regen, oder es treten leichtere Schauer auf. Sonst halten sich teils dichtere Wolken, teils klart der Himmel für längere Zeit auf.

Die Temperaturen gehen allmählich zurück.

 

Während der zweiten Nachthälfte werden Regen und Schauer auch im Osten und Süden immer seltener. Im Norden kann sich stellenweise Nebel bilden. Sonst bleibt es wechselnd bis stärker bewölkt aber trocken.

Bis zu den Frühstunden kühlt die Luft auf 8 bis 15 Grad ab, am kühlsten wird es dabei in Mittelgebirgstälern, am mildesten bleibt es im Breisgau, sowie in den Ballungsgebieten des Westens.

 

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige

mein TV

Donnerwetter.de-meinTV Ihr Programm auf Ihrem Bildschirm - immer aktuell mit dem Wetter von uns!
Donnerwetter.de-meinTV