Deutschland-Wetter


Anzeige


  Samstag Abend
 
  7
10
8
10
7  
  5
 
  Karten-Ansicht
 


  Die Wetterlage
 
Unter Tiefdruckeinfluss fließt weiterhin maritime Polarluft nach Deutschland ein.

  Wetter Samstag
 
Am Samstag überwiegend wechselnd, im Süden und Westen auch stark bewölkt, mit zeitweiligen Regen- oder Graupelschauern und lokaler Gewittergefahr. Nachmittags gebietsweise auch Auflockerungen, Schneefallgrenze bei 400 bis 700 m. Höchstwerte um 5 bis 9 Grad.

  Regional-Wetter
 
Ort suchen:

Das Wetter in Deutschland

Mehr Wolkenlücken am Abend?

Höchstwerte um 6 bis 10 Grad.

In den Nachmittagsstunden zeigt sich der Himmel verbreitet stark bewölkt oder bedeckt, dabei muss immer mit Regen- oder Graupelschauern gerechnet werden, lokal sind auch Gewitter möglich. Überwiegend trocken bleibt es am Nachmittag und Abend im Umfeld der Küsten sowie in der Nordosthälfte. Die Schneefallgrenze liegt am Samstag bei 400 bis 700 m.

Die Temperaturen erreichen Werte um 6 Grad im Bayerischen Wald und 10 Grad auf der Schwäbischen Alb.

Hier finden Sie den Niederschlags-Radarfilm.

 

In der Nacht auf Sonntag setzen sich Niederschläge in der Südwesthälfte noch fort, in Alpennähe auch noch länger anhaltender Schneefall. In den übrigen Landesteilen ist es teils wolkig, teils klar und es bleibt meist trocken.

Die Temperaturen gehen zurück auf Werte um 4 bis -3 Grad.   

  Redaktion
 Team-Info
 Team-Kontakt
mehr

Wetter-Nachrichten - das könnte Sie auch interessieren:


Anzeige
5

Wetter-Meldungen

Anzeige
mehr

Zitat des Tages

    "Zeige mir deine Zähne, nur so kann ich erahnen, ob es sich lohnt, von dir gebissen zu werden."

    Franz Kern